Download e-book for iPad: Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de by Sandra Triepke

By Sandra Triepke

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, notice: 1,5, Universität Mannheim (Lehrstuhl Romanistik I), Veranstaltung: Proseminar: Das avantgardistische Theater Frankreichs, Sprache: Deutsch, summary: 1 Guillaume Apollinaire und der Surrealismus
1.1 Einleitung
Einer der bedeutendsten Vertreter der französischen Avantgarde ist Guillaume Apollinaire. Durch die Schrecken des Krieges gezeichnet und von den Einflüssen der Literatur geleitet, schafft Apollinaire eine neue artwork der Bühnenpräsentation und bricht traditionelle Abläufe. Er durchschreitet die historische, fiktionale und reale Wirklichkeit und kritisiert somit den bestehenden Konventionen, sowie die Ansprüche des Publikums. Mithilfe deautomatisierender Effekte und Elementen der comique kreiert er eine surrealer Theaterwelt auf dem Niveau der Sprache, der Figurengestaltung und Bühnenpräsentation. In Les mamelles de Tirésias werden genau diese Bereiche thematisiert und aufgegriffen, um immer kritisch gesellschaftliche Werte und Normen zu hinterfragen. Im Folgenden werden diese Gebiete analysiert. Dabei wird die Handlung, der Ort und Zeit, sowie die Darstellung der Figuren untersucht. Apollinaire bedient sich in diesem Theaterstück des bekannten Mythos des blinden Seher Theiresias, mit dem traditionelle Theaterumsetzungen gebrochen werden. Dieser Mut dramaturgische Grenzen zu überschreiten beschert ihm nur wenig Anklang zu jener Zeit. Heute weiß guy, dass er der wichtigste Begründer des Surrealismus ist.

[...]

Show description

Read or Download Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de Tirésias" von Guillaume Apollinaire: Analyse der Figurengestaltung und Handlungsstruktur (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Get Erich Kästner und die Frauen - eine Analyse des Frauenbildes PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,7, Universität zu Köln, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Erich Kästners interessante Beziehung zu den Frauen wird beispielhaft anhand seiner Biographie und seiner literarischen Werke erläutert.

New PDF release: Komplexe Prädikate: Funktionsverbgefüge (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Germanistik), Veranstaltung: Syntax, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit werde ich zunächst im ersten Teil beschreiben, was once komplexe Prädikate und used to be die zu den komplexen Prädikaten gehörenden Funktionsverbgefüge sind.

Download PDF by Florian Reifenrath: Das literarische Motiv "Fußball" - Ansätze zur inhaltlichen

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,0 , Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar „Literatur und Sport“, Wintersemester 2006/2007, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Fußball als literarisches Motiv – unzählige Werke verschiedenster Autoren sind heute von dieser Thematik beeinflusst.

Margaretha lactans. Selbststilisierung zu einer Nachfolgerin - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 1,7, , Sprache: Deutsch, summary: Heinrich von Nördlingen – Margarethas guter Freund und Beichtvater – betitelt Margaretha Ebner in einem seiner Briefe an sie als maria lactans, die der gesamten Christenheit Gnaden bringen kann, indem sie diese an ihrer Brust stillt.

Extra info for Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de Tirésias" von Guillaume Apollinaire: Analyse der Figurengestaltung und Handlungsstruktur (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de Tirésias" von Guillaume Apollinaire: Analyse der Figurengestaltung und Handlungsstruktur (German Edition) by Sandra Triepke


by Kenneth
4.1

Rated 4.65 of 5 – based on 23 votes